english

deutsch |

Ursula Waheed- Hutter, March 26 2017

DIE 80:20 REGEL

Entweder ALLES ODER NICHTS!

Letzte Woche habe ich über einen „Gesunden Lebensstil“ geschrieben und wenn ich mit meinen Klienten an ihren Gesundheitszielen arbeite, kann es schon mal ziemlich überwältigend sein, was Gesundheit so beinhaltet.

Genügend Schlaf, gesundes Essen, Sport und Bewegung, soziale Beziehnugen pflegen, bei der Arbeit konzentriert sein, Familie miteinbeziehen, Hobbies pflegen, Entspannung  und vieles mehr.

Wie hält man da mit? Wie halte ich das alles in Schach ohne weiteren Stress? Viele Fragen sich, wie man alle diese Ideen, Informationen und Ratschläge perfekt umsetzt.

Prioritäten setzen

Viel wichtiger ist es jedoch, sich selbst zu fragen was die eigenen Prioritäten sind. Was ist das Wichtigste für dich in Sachen gesunder Lebensstil?

Anstatt alle Ziele gleichzeitig anzugehen, wähle einen Schritt nach dem anderen. Ergänze ein neues Ziele jede Woche oder Monat, je nachdem wie schnell du dich damit wohl fühlst.

Sei realistisch! Wenn wir viele Ziele zur gleichen Zeit setzen, erhöhen wir das Risiko frustriert nach ein paar Wochen aufzugeben.

Ist es realistisch, dass es jeder Tag gleich läuft? Nein, das Leben is aktiv, es kommen Geburtstage, Jahrestage, Hochzeiten oder auch mal sehr stressige Zeiten. Da geht es darum realistisch zu bleiben.

Wir neigen dazu, uns selbst schlecht zu machen, wenn wir mal nicht unseren Vorstellungen entsprechend reagieren, etwas ungesundes Essen oder der Sport zu kurz kommt. Gib dir hin und wieder eine Auszeit!

80:20 die realistische Realität

Ich nenne dies gern die 80:20 Regel. Dies bedeutet dass wir 80% der Zeit unseren gesunden Gewohnheiten oder Zielen folgen und 20% der Zeit das Leben seinen lauf nehmen lassen. Da wird mal ein Geburtstagskuchen kommen und da ist mal ein stressiger Tag bei der Arbeit, an welchem das Schokoladekeks wie der beste Freund wirkt.

Ob Pläne zum Abnehmen, Fitnesspläne oder für den allgemeinen gesunden Lebensstil- setzte dir einen realistischen Freiraum und lass auch mal ein weniger perfekten Tag zu.

Was ist dein weniger perfekter Tag? Lach mal drüber.

Written by

Ursula Waheed- Hutter

Previous When CHOCOLATE is HEALTH & WELLNESS
Next Ist ein gesunder Lebensstil nur eine neue DIÄT?